Kontrast:
Schriftart:
Der Ort Carolinensiel

Carolinensiel, ein Kur- und Badeort für jede Jahreszeit - 100% Nordsee!

Das Wattenmeer - eines der größten Feuchtgebiete der Erde – mit seinem natürlichen Aerosol ist prädestiniert zur Linderung und Heilung von Erkrankungen der oberen Atemwege und Hautkrankheiten. Dies gilt vor allem auch für Asthma und Neurodermitis.

winterliches Carolinensiel

Der Aufenthalt, besonders in den Wintermonaten mit den verstärkten Reizen des Klimas, bewirkt eine deutliche Stabilisierung des Immunsystems.

Ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren unterstützen die Aufnahme des Aerosols.

 

 

Der Ortskern von Carolinensiel ist in 10-Geh-Minuten erreichbar. Kleine Geschäfte, Cafés und Restaurants laden zum Verweilen im Ort ein.

Cliner Quelle

Das Schwimmbad im Kurmittelhaus "Cliner Quelle" (200 m von der Einrichtung entfernt) wurde 2013 nach umfangreichen Umbau-und Modernisierungsarbeiten wieder eröffnet und lädt zu allerlei Schwimm- und Badespaß ein.
Die Bäderabteilung der Cliner Quelle wird vom DRK-Kurzentrum für Therapien genutzt.
Weitere Hallenbäder finden Sie in Neuharlingersiel, Bensersiel und Schortens .

Außerdem bietet Carolinensiel

  • einen Museumshafen
  • das Deutsche Sielhafenmuseum
  • ein Spielzeugmuseum
  • das Puppencafe
  • ausgedehnte Rad- und Wanderwege

 

In Harlesiel (800m von der Einrichtung entfernt) befindet sich der Fähranleger zur Insel Wangerooge (Seehundbänke).

Mit dem Raddampfer "Concordia II" können Sie von Harlesiel bis Carolinensiel über die Harle fahren.