Kontrast:
Schriftart:
Mutter-Kind-Kuren

Die Mutter-Kind-Kur
basiert auf einem allumfassenden Gesundheitsverständnis.
Es genügt nicht, nur die Krankheiten zu behandeln. Vielmehr sind die individuell bedingten Lebensumstände mit einzubeziehen. Das ganzheitliche Konzept der Einrichtung in Carolinensiel geht auf die krankmachenden Lebensumstände ein. Gemeinsam werden Lösungen erarbeitet und mit Ihrer Hilfe ein neuer Abschnitt Ihrer Gesundheit und der Ihres Kindes / der Kinder eingeleitet.


Während der stationären Maßnahme
werden sie und Ihre Kinder von einem interdisziplinäres Team,
bestehend aus Ärzt_innen, Psycholog_innen, Sozialpädagog_innen, Physiotherapeut_innen, Krankenschwestern und Erzieher_innen betreut und beraten.
Sie erhalten Tipps und Informationen zu Themen gesunder Lebensführung wie Ernährung, Bewegung und Entspannung.
Im Rahmen der psychosozialen Anwendungen werden Hilfestellungen zur Reflexion der täglichen Lebenssituationen, der belastenden Faktoren und Strategien zur Problembewältigung angeboten.

Ziel
sind die Besserung und Stabilisierung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens sowie die Entwicklung persönlicher Ressourcen zur Alltagsbewältigung als Langzeiterfolg weit über den Zeitraum der Kur hinaus.

Therapeutische Angebote (indikationsbezogen):

  • psychologisches/psychosoziales Einzelgespräch
  • themenzentrierte psychosoziale Gruppenanwendungen
  • Stressbewältigung
  • Erziehungsberatung
  • Physiotherapeutische Interventionen, je nach Diagnose z.B. Inhalationen, Wannenbäder, Massagen, Krankengymnastik
  • Entspannungsverfahren
  • Bewegungsprogramm
  • Ernährungsberatung
  • Anleitung zur Mutter-Kleinkind-Interaktion
  • etc.

Freizeitprogramm

 

  • Bewegung
  • Sauna
  • Radfahren
  • Basteln, Werken, Spielen, Singen
  • und Vieles mehr

Anwendungen bei entsprechender Indikation für Kinder:

  • psychologisches Einzelgespräch
  • Familiengespräch
  • Selbstverteidigung
  • Sport mit Koordinationstraining (4-12 Jahre)
  • Ergotherapie (je nach Diagnose)
  • sowie alle Anwendungen Wannenbäder, Bewegungsprogramm 
    etc. gemäß den ärztlichen Verordnungen